Energieseminar-Tutor*innen gesucht!

Für unser interdisziplinäres Team suchen wir zum Wintersemester  2016/17 Studierende,  die Lust haben, Projektseminare an der TU Berlin  anzubieten, die die Bereiche Energie,  Umwelt und Gesellschaft  inhaltlich und fragend verknüpfen. Das Themenfeld ist weit, über ein grundlegendes Interesse an neuen Ideen um eine gesellschaftliche Energiewende und Erneuerbaren Energien sollte vorhanden sein.

Erfahrungen in umweltpolitischen Bereichen sind ebenso erwünscht, wie das Interesse an praktischer Arbeit sowie selbstorganisiertem Arbeiten. Da es sich um eine Stelle mit Lehraufgaben handelt, ist das fertige Vordiplom bzw. die fertige Zwischenprüfung oder ein Bachelorstudium ab dem 3. Semester Voraussetzung. Die Stelle umfasst 41 Stunden im Monat.

Um möglichst viele Perspektiven auf das Themenspektrum Energie/Umwelt/Gesellschaft im Team zu versammeln, suchen wir derzeit insbesondere Studierende aus folgenden Studiengängen bzw. mit folgenden Interessen (selbstverständlich musst du nicht alle Punkte erfüllen!):

* technische / ingenieur*wissenschaftliche Studiengänge,
* Mathematik / Informatik
* Sozial- oder Geisteswissenschaften,

* alle, die nicht direkt den oben genannten zuordenbar sind,
sind dennoch willkommene Bewerbungen.

* Erfahrung mit Selbstorganisation
* IT-Kenntnisse (Hardware/Linux/Datenbanken/Wordpress)
* Lehrerfahrung als Tutor*in o.ä.
* freie Kapazitäten

Wir freuen uns über die Bewerbung von People of Color*!
Bei gleicher Qualifikation werden Frauen und People of Color bevorzugt eingestellt.

// zur Online-Ausschreibung:
http://virtual-prsb.service.tu-berlin.de/AD/list.php – Gescanntes Original

// Bei Interesse meldet Euch per Mail mit einem kurzen
Motivationsschreiben und einem Lebenslauf beim Energieseminar (TU
Berlin) » bewerbung@energieseminar.de  «

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!
das Energieseminar*

Sekr. KT2 — Marchstr.18 — 10587 Berlin — Telnr.: 030-314-25280 —
energieseminar@tu-berlin.de

*** Was ist das Energieseminar? ***
Das Energieseminar ist ein Projektseminar, das von Studierenden als
Alternative zu traditionellen Lehrveranstaltungen an der TU
Berlin gegründet wurde. Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen
von unterschiedlichen Hochschulen können hier in Kleingruppen mit
Begleitung der Tutor*innen Inhalte und das methodische Vorgehen ihres
Projektes selbst bestimmen.

www.energieseminar.de

* https://heimatkunde.boell.de/2009/11/01/people-color-als-diversity-ansatz-der-antirassistischen-selbstbenennungs-und

Anmeldung ist gestartet / Registration started

Hallo alle,

ab heute (mit einem Tag Verzögerung) könnt ihr euch für die Projekte im Sommersemester des Energieseminars anmelden. Was es so gibt? Schaut doch mal auf unserer Projektseite (Projekte) nach (dort findet ihr ganz unten auch den Link zur Anmeldung). Voraussichtlich am 17.04. wird die Anmeldung dann beendet werden.

Liebe Grüße vom Energieseminar-Plenum. 🙂

~

Hello all,

from today on, the registration is online and you can sign in to the projects of the Energieseminar in the summer term. What is planned? Have a look at your project side (projects). There you will find the hyperlink to the registration formular. Till April 17th, the registration will be open.

Have a great day, stress-free vacations. Greetings from the Energieseminar-Plenum. 🙂

Öffnungszeiten vorlesungsfreie Zeit (WiSe 15/16)

Hallo ihr Lieben,

in der vorlesungsfreien Zeit schließen wir unser Büro. Der letzte Bürodienst wird am 23.02.2016, in der Zeit von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr das letzte Mal in diesem Semester stattfinden.

Bei dringenden Nachfragen zu den aktuellen Projekten könnt ihr die jeweiligen Tutor*innen persönlich erreichen, ansonsten funktioniert natürlich auch weiterhin diese Kontaktadresse: energieseminar[at]tu-berlin[dot]de

Wir wünschen euch erfolgreiche Prüfungen und viel wichtiger: Freizeit im Anschluss.

Abschlusspräsentation WiSe15/16

Das Energieseminar lädt ein zur Abschlusspräsentation der Projekte im Wintersemester 2015/2016.

5. Februar 2016 um 16:00 Uhr

Treffpunkt ist wie immer das Foyer des KT-Gebäudes in der Marchstraße 18.
Wir beginnen pünktlich mit einem Rundgang und gehen über in den feierlichen Ausklang.
Wir freuen uns auf euer Erscheinen!

Solar Powers bei betterplace!

Solar Powers e.V

die Energieseminar Ausgründung, Solar Powers e.V. hat eine betterplace-Kampagne gestartet!

Solar Powers e.V. ist  ein gemeinnütziger Verein, der sich aus einem Energieseminar-Projekt gegründet hat. Das Ziel ist es, Photovoltaikanlagen auf den Dächern der TU zu bauen, den Storm an die Uni zu veräußern und mit den Überschüssen gemeinnützige Bildungsprojekte zu fördern. Derzeit arbeitet der Verein an der Umsetzung des
ersten Projekts auf dem Dach der VW-Bibliothek.

Die Zusage vom Präsidium zur Nutzung der Dachfläche ist ausgesprochen, technisches Wissen ist auch vorhanden, aber an Geld mangelt es. Aus diesem Grund hat Solar Powers eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um gemeinsam mit Studierenden, Lehrenden, Angestellten, Alumni und Freund*innen der TU diese erste Anlage finanzieren zu können.

Näheres zum Projekt  könnt ihr auf der Homepage unter www.solarpowers.de und auf der
Crowdfundingseite http://betterplace.org/p35465 erfahren.

Video – Lehmofen

Das Energieseminar-Projekt:“Öfen aus Lehm – ein Bauprojekt“ hat als Abschlussbericht ein wunderbares Video erstellt, welches den Bau des Pizzaofens im Jugendclub „Lücke“ in Berlin-Lichtenberg dokumentiert. Viel Spaß beim anschauen!

Euer Energieseminar-Team

Was kostet die Welt – und wer bezahlt das eigentlich? – Frauen*projekt

LUST auf…

… interdisziplinäre Projekte?
….selbstbestimmtes und selbstorganisiertes Lernen?
…..theoretische & praktische Arbeit in einer Gruppe?

Das Frauen*projekt des ENERGIESEMINARS sucht noch dringend Verstärkung!

*Was kostet die Welt – und wer bezahlt das eigentlich? – Frauen*projekt
What does the world cost – and who pays the price? – womyn*project
Dienstag, 14-17 Uhr, MAR 4.065

Warum können wir manche Dinge für Geld kaufen, andere aber nicht? Und was
passiert mit der Erde, wenn wir natürliche Ressourcen plötzlich für Geld
kaufen können? In diesem Projekt wollen wir uns mit dem Zusammenhang von
Märkten, Moral und Umwelt beschäftigen. *** Why can we buy some things,
while money can’t buy others? And what changes, if natural ressources can
suddenly be paid for with money? This project is going to explore the
connection between markets, moral and environment.

Die Arbeitssprachen des Projektes werden Deutsch und/oder Englisch sein, je nachdem welche Sprache die Teilnehmerinnen bevorzugen. Solltet ihr euch in keiner dieser Sprachen wohlfühlen, finden wir dafür aber auch eine Lösung, daher keine falsche Schüchternheit!

Eine ausführlichere Beschreibung des Projektes findet sich weiter unten.

Das Projekt steht – Interesse am Thema vorausgesetzt – explizit
Studentinnen aller Studiengänge offen! Auch nicht-Studierende sind willkommen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ein Projekt umfasst 6 LP und kann an fast allen Berliner Hochschulen als Wahlfach eingebracht werden (im Zweifel empfiehlt sich die Rücksprache mit dem zuständigen
Prüfungsamt).

Ihr wollt mitmachen oder habt noch Fragen? Dann schreibt uns einfach eine e-Mail an geld@energieseminar.de!

Wir freuen uns auf euch,
Izem und Judith

——————————————————————

EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG:

Freitag, den 16.10. von 14.00 – 18.00 Uhr.

In kleinen Seminargruppen werden dort grundlegende Methoden der
Projektarbeit sowie Grundpfeiler unseres Bildungsansatzes
behandelt.
AUSFÜHRLICHERE ANKÜNDIGUNG DES PROJEKTES (ENGLISH VERSION BELOW):

Was kostet die Welt – und wer bezahlt das eigentlich? – Frauen*projekt weiterlesen

Ende der Anmeldung

Hallo an alle,

die Online-Anmeldung für das Wintersemester ist heute beendet worden. Wir hoffen, ihr habt euch rechtzeitig angemeldet. In den kommenden Tagen erhaltet ihr von uns eine Mail, ob ihr (sollte gelost werden müssen) auch beim Projekt dabei seid und zusätzlich noch weitere Informationen zum Ablauf der ersten Sitzung.

Ganz liebe Grüße,
das Energieseminar.

Projekte im Wintersemester 2015/2016

Die Projekte für das kommende Semester sind jetzt online, ihr findet sie hier: http://energieseminar.de/projekte/

Ihr könnt euch unter http://energieseminar.de/projekte/anmeldung/ bis zum 11.10.2015 anmelden und euch ein Projekt auswählen. Nach dem Ende der Anmeldephase wird es unter Umständen zu einem Losverfahren kommen, wenn sehr viele Menschen sich in bestimmten Projekten angemeldet haben. Ihr werdet natürlich benachrichtigt, ob eure Anmeldung erfolgreich war und nachdem das Anmeldeverfahren beendet wurde, ob ihr auch am Projekt teilnehmen könnt.

liebe Grüße,
das Energieseminar